Der Wellnessprofi steht für

Sie sind Besitzer eines Fitness-Studios, Physiotherapeut, Kosmetikerin, Heilpraktiker(in) oder kommen aus einer komplett anderen Branche und möchten sich oder Ihr bisheriges Konzept komplett verändern ?  Sind Sie an einem Punkt angelangt, wo es Zeit für eine Veränderung wird ?

Wir sind die, welche man in solchen Situatonen befragt und helfen Ihnen bei der Konzepterstellung, Finanzierung, Umsetzung. Vermeiden Sie durch unser Team unnötige Fehler und gehen ohne  Bauchschmerzen  in eine sorgenfreie  und unbeschwerte Zukunft.

Wenn Ihnen Spezialisierung, Liebe zum Beruf , individuelle Betreuung und Expertise auf höchstem Niveau wichtig sind – dann sind Sie beim Wellnessprofi goldrichtig. Wellness und Beratung sind für uns nicht nur ein Beruf, sondern echte Leidenschaft. 

Der Wellnessprofi

Erfolge mit System

Erfahrung

Profitieren Sie von unserer unschlagbaren Erfahrung und vermeiden kostenintensive  Fehler, wie manche Ihrer Mitbewerber.

Teamarbeit

In unserem persönlichen Gespräch erstellen wir einen Business Plan und wägen Kosten und Risiken gemeinsam ab.

Marketing

Gemeinsam arbeiten wir daran, dass Sie sich am Markt etablieren. Profitieren tun  Sie hierbei  von unserem riesigen Netzwerk.

Über uns

Unsere Mission

Der Wellnessprofi

Hinter dem Wellnessprofi verbirgt sich ein erfahrenes Team erfolgreicher Geschäftsleute, die sich zur Aufgabe gemacht haben anderen Menschen dabei zu helfen, ihren Traum der Selbständigkeit in der Wellness -und Fitnessbranche zu erfüllen , oder ihr bereits bestehendes Konzept neu zu gestalten. 

Wir entwickeln mit Ihnen ein Figur – und Wellness – Konzept, welches in dieser Form einzigartig auf dem deutschen Markt ist. 

Setzen Sie ein Zeichen bei Ihren Mitbewerbern und profitieren Sie von unserem Wissensvorsprung.

Der Wellnessprofi mit dem Figurlounge-Konzept

Wir helfen Ihnen , sich von der breiten Masse abzusetzen und bringen Ihre wahren Stärken endlich zum Vorschein

Verblüffende Fakten

DIE IST SITUATION

1
Zahlende Mitglieder

2018 waren so viele Menschen in Deutschland in einem Fitnessstudio angemeldet

1
Fitnessclubs

So viele Fitnessstudios  gibt es momentan in Deutschland  ( Statistik Stand 2018 )

1
Aktive Senioren

1,4 Millionen rüstige Senioren sind momentan in Fitness-Anlagen aktiv.Die Tendenz ist steigend.

1 MRD
Jahresumsatz

Auf 5.300.000.000 Euro belief sich der jährliche Umsatz in Deutschland`s Fitnessbranche.

1
MC FIT MITGLIEDER

1,3 Millionen Mitglieder sind in Europa`s größter Fitnesskette in Deutschland aktiv. 

1 EUR
Ø Monatsbeitrag

So viel geben die Deutschen durchschnittlich für Ihre Beiträge aus.2016 waren es noch 30-40 EUR

Was sagen uns diese Zahlen ?

DIE RICHTIGEN SCHLÜSSE ZIEHEN

Der Fitness-Sektor ist eine boomende Branche – keine Frage. Der deutsche Markt ist vor Großbritannien der erfolgreichste Markt in Europa. Die Aussichten sind also glänzend und ein Ende ist vorerst nicht in Sicht.

Doch wir alle wissen, der Schein kann trügerisch sein und man sollte sich nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen.

Besonders die Anzahl der aktiven Senioren ist sehr erfreulich und auch hier geht es in die richtige und ansteigende Richtung.Wer aus diesen Kennzahlen die richtigen Schlüsse zieht, ist auf dem richtigen Weg.Die einzig logische Frage für jeden kann doch eigentlich nur lauten :

Wie kann ich dieses brach liegende Potential richtig für mich einsetzen ?

Schaut man sich die Wahnsinnszahl von 11 Millionen aktiven Mitglieder an, muss man hierbei jedoch auch erwähnen, dass von den aktiven Mitgliedern wöchentlich nur etwa ein Viertel den Weg ins Fitness-Studio finden.Ein Kaufmann weiß, dass er 75 Prozent seiner Kundschaft nach Ablauf der Mitgliedschaft ausbuchen kann.

Doch warum ist das so ?

Haben diese Abonnenten sich von etwas verleiten lassen, was sie im Nachhinein bereuen ? Oder finden Sie nicht das vor, was sie erwartet haben ? Dem einem oder anderen Studiobesitzer mag das egal sein, schließlich wurde ein 1-Jahresvertrag mit einem zahlenden Kunden geschlossen.Doch bringt mich das als Studiobesitzer wirklich weiter ?

Lange vorbei sind die Zeiten, als es für Studioinhaber reichte, ein paar Geräte und ausreichend freie Gewichte bereitzustellen.

Die Kundschaft moderner Sportstudios ist anspruchsvoller geworden. 

Nicht nur mit Blick auf die Ausstattung, sondern auch auf die Trainingsergebnisse.

Wer nicht bereits nach kürzester Zeit von seinen über die Jahre gewachsenen „Rettungsringen“ oder chronischen Gelenkbeschwerden befreit ist, wird schnell ungeduldig. 

Das mag der heutigen Zeit geschuldet sein, mehr aber wohl der Einstellung, die viele Mitglieder zum Training haben.

Diese haben in der Mehrzahl keinen sportlichen Background. Das Bedürfnis, sich mehrmals die Woche intensiv zu bewegen, ist ihnen fremd. Jedes Training kostet sie daher immer auch ein Stück Überwindung, weil es nicht wirklich ein fester Bestandteil ihres Alltags ist.

Für diese Klientel müssen zusätzliche Anreize abseits des herkömmlichen Widerstands-, Flexibilitäts- und Cardiotrainings geschaffen werden.

Angebote, die auch Mitglieder ohne Leistungsgedanken, aber mit der Hoffnung auf eine bessere Figur nutzen können.

UMSATZBOOSTER

Mehr Umsatz durch Shop -in-Shop-Systeme

Wie gelingt es großen Konzernen, nahezu identische Produkte zu völlig unterschiedlichen Preisen zu verkaufen?

Ganz einfach: Die Verpackung muß stimmen !

Shop-in-Shop-System

So kann allein durch Kreativität der Marketingspezialisten und die Kunst der Grafikabteilung aus einem ganz gewöhnichen Alltagsprodukt im Handumdrehen eine Edelmarke werden.Wohlgemerkt bei gleichen Inhaltsstoffen und gleichen Herstellungskosten.

Der Mensch ist ein emotionales Wesen.Die meisten Kaufentscheidungen werden nicht rational abgewogen.Sie fallen, weil ein Produkt Gefühle auslöst, über die sich der Käufer oftmals selbst gar nicht im Klaren ist.
Ein Blick in den Schuhschrank Ihrer Frau genügt und Sie wissen, wovon ich rede.

Emotionen im Sportstudio

In dieser Beziehung unterscheidet sich ein Sportstudio durch Nichts von Unternehmen anderer Branchen.Die Menschen die hier trainieren, haben tief sitzende Bedürfnisse.Und bei vielen haben diese Bedürfnisse rein gar nichts mit Bankdrückmaschinen oder einer Kräftigung der Rückenstrecker zu tun.

Bin ich der Typ Studiobesitzer, der Einmalgeschäfte durchsetzen will, oder setze ich auf langjährige lukrativere Geschäftsbeziehungen ?

Meine Kunden setzen auf langfristige Kundenbeziehungen und sorgen dafür, dass ein Kunde dauerhaft und gerne ins Studio kommt.Ein Kunde, auf dessen Bedürfnisse ich nicht eingehe ist ein verlorenener Kunde.Kann ich von diesem Kunden erwarten, dass er mich nach Ablauf seiner Mitgliedschaft weiter empfehlen wird ? Bringen mich seine 500 Euro Jahresgebühr auf den grünen Zweig , wenn ich doch ein vielfaches an Mitgliedsbeiträgen verliere ?

Ein zufriedener Kunde  ist die beste Werbung

Haben Sie einen unzufriedenen Kunden, wird er unendlich vielen Bekannten seinen Fehler eingestehen und sein Leid teilen.Gewinnt man den Kunden jedoch für sich und er erzählt nur 2 seiner Freunde von seinen tollen Erfahrungen, kommt der Stein richtig ins Rollen.

Doch wer sind eigentlich diese Kunden ?

Bei 11 Millionen aktiven Fitness begeisterten Mitgliedern kann man statistisch davon ableiten , dass mindestens die Hälfte vermutlich Frauen sind.Hiervon gehen nur knapp 1 Million jede Woche regelmäßig ins Studio.

Die Beweggründe für ihre Aktivität mögen unterschiedlich sein, aber das meist genannte Motiv sind körperliche Beschwerden und Figurprobleme.

Mit 2 mal Stepper löst man dieses Problem aber nicht und so tritt schnell die Ernüchterung ein.Sorgen wir doch einfach dafür dass die zu Hause gebliebenen Abonnenten gerne zu Ihnen  kommen.

Lösen wir doch einfach etwas die Fesseln einer Mitgliedschaft und sorgen dafür, dass Frau Müller schnell und gerne Erfolge feiern kann.

Was der Wellnessprofi für Sie tun kann

DAS Wellnessprofi KONZEPT

Wellness-Lounge

Selbstständig machen im: Gesundheitsmarkt, ein Milliardenmarkt und kein Ende in Sicht!

Ständige wachen die Umsatzzahlen im Bereich Fitness- Wellness und Gesundheitszentren in Deutschland. Das rüttelt natürlich Investoren wach und Menschen die lieber selbst- und eigenständig ein Geschäft aufbauen wollen.

In Großstädten sich mit einem Fitnesscenter selbstständig zu machen ist sehr risikoreich.

Immer mehr Fitnessketten drängen auf dem Markt und besetzen die Stadtteile in deutschen Großstädten, wobei die Großstudios oft nebeneinander liegen!

Für ein großen Konzern ist es leicht sich in dem „Verdrängungsmarkt“ durchzusetzen und zu etablieren.

Was ist mit Neugründern? Wenn der Werbeetat nicht gerade fünfstellig ist, hat man auf langer Sicht (oder eher kurzer Sicht) kaum eine Change sich gegen die Kettengiganten durchzusetzen.

Die Lösung wäre ein Mikrostudio !  Sich als Spezialanbieter mit großen persönlichen Einsatz eine Nische zu setzen.

Dies kann sein als „Shop in Shop“ System, z.B. als Untermieter in einem Sportstudio, oder Kosmetik- Fußpflege- Fingernagelstudio.

Oder als eigenständiges Unternehmen in einem Ladenlokal oder in Praxisräumen.

Hier gibt es viele Möglichkeiten, z.B. als „Figurlounge“, oder als „Reha-Club“, bis hin zu „Senior-Fitness-Studios“, was speziell auf die „Best-Byers“ im Angebot und Dienstleistung abgestimmt wird!

Wir bieten Ihnen gegen über herkömmlichen Fitnessanlagen, die heute eine Mindestinvestitionshöhe von 500 bis 800.000 Euro haben und ganz zu schweigen von den Rücklagen, bis zur Erreichung des Break Even eine Alternative.

Wir erstellen mit Ihnen ein Konzept, wo Sie genau auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden eingehen können. Hierfür spielt es keine Rolle, aus welcher Branche Sie kommen.Ob Sie bereits eine Fitness-Studio besitzen oder ein Quereinsteiger sind.

Wichtig ist nur eines : Sie müssen Ihre Chance begreifen und zu 100 Prozent dahinter stehen – alles andere kommt von alleine.

Der Wellnessprofi bietet Ihnen hier wirklich die einmalige Chance , ein Teil von unserem Team zu werden und etwas zu verändern. 

WELLNESS

Professionelle Geräte , die speziell auf das Thema Figur und Wellness zugeschnitten sind.

STUDIEN

Bereitstellung von Nutzerstudien für maximale Transparenz und Vertrauen.

BESCHAFFUNG

Profitieren Sie von besseren Einkaufspreisen, durch direkten Einkauf beim Hersteller.

Wachstum

Vermarktung und gezielte Werbung durch unser Netzwerk.

Wie schaffen wir das ?

Wachstums-Strategie

Das Figurlounge-Konzept. Der Erfolg Ihrer Figur- und Wellness- Lounge steht und fällt mit der Auswahl der richtigen Gerätschaften.Je nach Kundenintention werden wir gemeinsam ein Starter-Paket schnüren, um den maximalen Erfolg bei kleinstmöglichem Risiko zu erreichen.

In den Mikrostudios kommen Geräte zum Einsatz, die mit Wärme, Kälte, Vibration, Mikrostrom und Unterdruck ausgestattet sind.

Wir wählen die Gerätschaften so auch, dass sie den Anwender in den Studios in einer kurzen Anwendungszeit ein großes Ergebnis bescheren. 

Auch die Studiobesuche liegen bei nur einem bis zwei Besuche pro Woche, was natürlich in unserer hektischen und von Terminen überlagerten Gesellschaft vielen Menschen entgegenkommt.

Dazu kommt die persönliche Beziehung vom Studio und Kunden, was natürlich oft zu einer mehrjährigen Bindung zum Studio führt.

Auch der Mitgliedereinzelumsatz ist gegenüber den klassischen Fitnessstudios um ein vielfaches höher!

Die Preise für eine Blockanwendung (10-20 Anwendungen) liegen im Schnitt bei 390.–€ bis 1250.–€, die monatlichen Abo-Gebühren gehen von 69.–€ bis 199.–€ pro Monat, auch hier bestimmt der Preis die Menge der Anwendungen und die Laufzeit des Vertrages den Preis!

Damit man auch guten Ertrag erwirtschaftet, kommen die Studionutzer 1 bis 3 mal pro Woche um Ihre Anwendung zu buchen, die Dauer pro Anwendungszeit liegt durchschnittlich bei 25 Minuten, d.h. wir haben eine Buchungstaktung von 30 Minuten und können so die Belegungen optimal planen.

Was brauchen Ihre Kunden und wie viel Platz stehen zur Verfügung. Was sind Must-Have-Produkte und worauf kann man getrost verzichten? Welche Risiken und welche Chancen  bietet der Markt ?

Der Wellness Profi hat den Job, Ihnen genau diese Fragen zu beantworten und  bietet Ihnen die Chance etwas zu verändern.

Kosten und Nutzen

Kalkulation

Wachstum-in-der-Wellnessbranche

Um wirtschaftlich sehr schnell in die Gewinnzone zu kommen, erstellen wir einen kompletten Werbeplan, beginnend schon mit Aboverkäufe bei der Renovierung des Studios. 

Gekoppelt  wir das Ganze mit einem umfangreichen Socialmedia-Paket wo wir uns mit Google, Facebook und Instagram befassen. Nach der Kick-Off-Eröffnung geht es mit regelmäßigen Veranstaltungen weiter, die auch aus Seminare bestehen.

Interne- sowie externe Werbeaktionen werden ständig durchgeführt bis hin zu einem Newsletter-Verteilerdienst um auch Ex-Kunden oder noch nicht abgeschossene Interessenten für eine Mitgliedschaft zu gewinnen.

Was habe ich an Investitionskosten für z.B. eine Figurlounge, speziell nur für Frauen.

Um gerätemäßig solch ein Studio auszustatten sollte man mit 45.000 bis 65.000 Euro (Netto) kalkulieren.

Oft kann man bei guten Verhandlungsgeschick die Renovierungskosten auf dem Vermieter legen und wenn man selber Hand anlegen muss, ist es bei der Größe des Studios auch mit ein paar Freunden zu schaffen.

Mehr geht immer, dann sollte es aber auch das Budget hergeben und nicht zu Lasten des zurückgelegten Anlaufkapital gehen.

Was Sie so alles im Vorfeld beachten müssen, werden wir Ihnen bei der Erstellung „Ihrer“ Figurlounge mitteilen und da gibt es so einiges zu beachten, das Ihr Projekt auch auf kürzestem Wege erfolgreich wird und nicht wie bei vielen anderen, die diese Branche nicht aus dem “Eff-Eff” kennen unnötig Geld verbrennen.

FAQ

Fragen und Antworten

Das schöne an unserem Lounge Konzept ist, dass wir mit sehr wenig Platz auskommen.Die kleinsten Lounge Projekte starten bei 60-150 Quadratmeter und im oberen Flächenbereich sind es gerade einmal 300-400 m2.

Die Erstberatung am Telefon oder per Skype Videoanruf ist kostenfrei.

Die Beratungskosten für die Durchführung Ihres „Mikro-Studios“ liegen bei 3.000.–€ Netto. Kommt es zur Bestellung der Geräteausstattung mit uns, werden 50% der Beratungskosten auf die Bestellung umgelegt.

Auch hierfür haben wir eine Lösung parat.Eine Finanzierung der Geräte kann auf Wunsch mit angeboten werden.

Leistungen

Wellness-und Figurlounge vom Wellnessprofi

  • Grundberatung per Telefon oder Skype kostenfrei
  • Unterstützung für Anträge über Finanzierung, Kfw-Darlehn evtl. Leasing- Mietkauffinanzierung (optional)
  • Begutachtung der Miet- oder Kaufimmobilie
  • Ablaufplanung: Mieten,Kaufen, Renovierung, Baustellenvorverkauf, Eröffnung, weitere Werbeplanung
  • Optional: Internetauftritt,Social Media,Onlinemarketing
  • Schulung in das Mikro-Studio-Konzept, sowie Verkaufsschulung
  • Schulung in Umgang mit den Gerätschaften und Studioablauf
  • Personelle Unterstützung bei der Studioeröffnung
  • Werbe- und Ablaufplanung für die nächsten 12 Monate

Werde auch du ein Wellnessprofi

Haben wir Ihr Interesse geweckt ? Dann bieten wir Ihnen hiermit die großartige Chance , ein Teil unserer Familie zu werden.